Startseite|Beiträge|PC-Systeme, Unternehmen|techbold ist Partner des No Limit Gaming eSports Teams

techbold ist Partner des No Limit Gaming eSports Teams

techbold ist Partner des No Limit Gaming eSports Teams

Wir freuen uns die Partnerschaft zwischen No Limit Gaming und techbold  bekannt zu geben. Das junge Wiener No Limit Gaming eSports Team trainiert und spielt alle Turniere in Österreich und Deutschland ab sofort auf den bold. Custom Gaming PCs von techbold.

Das CS:GO Team setzt sich aus den Playern Roman Czyloc, Christoph Kröll, Dimitries Filoxenidis, Jonathan Steinhöfler und Anel Zukic zusammen und ist seit Jänner bei No Limit Gaming unter Vertrag. Das Counter-Strike:GO Team ist unter anderem in den beiden höchsten deutschen Spielklassen vertreten.

Das höchst professionelle Management des No Limit Gaming eSports Teams hat uns sofort begeistert und ist unserer Meinung nach eine große Bereicherung für die österreichische eSports Szene. Wir sind überzeugt davon, dass wir in Zukunft noch viel von den Erfolgen des NLG eSport Teams hören werden. Wir sind stolz ein Partner der ersten Stunde zu sein und es ist uns eine Freude das NLG CS:GO Team mit unseren bold. Gaming PCs ausstatten zu dürfen.

Stefan Schillhabel

„Ich bin sehr glücklich, dass wir nach kurzen und sehr unkomplizierten Gesprächen die Partnerschaft zwischen No Limit Gaming und der Firma techbold bekannt geben können. techbold bietet mit seinen bold. Gaming PCs exakt das, was unsere Spieler benötigen, um in ihren Matches auf dem höchsten Niveau zu performen. Außerdem ist es schön, unser Teamhaus in Wien mit den Produkten eines Wiener Unternehmens auszustatten, welches sich schon öfter als Unterstützer der regionalen eSports-Szene gezeigt hat. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!“

Stefan Schillhabel
Geschäftsführer No Limit Gaming GmbH

techbold hat bereits über 5000 Custom Computer-Systeme verkauft.

Am Wiener Standort im 20. Bezirk produziert techbold Custom Computer und Server Systeme nach individuellen Kundenwünschen. Seit der Gründung im Jahr 2015 wurden mehr als 5.000 PC- und Serversysteme gebaut und techbold ist mit den bold. PC-Systemen eine etablierte Marke im eSports. Die Passion für Computer und eSports ist ein Teil der DNA von techbold. Unter anderem ist die österreichische Counter-Strike Legende Michael „PapsT“ Schmidt, ehemaliger mousesports Profi und Counter-Strike Weltmeister von 2005, Teil des techbold Teams.

No Limit Gaming: Pokerprofis professionalisieren eSports in Österreich

No Limit Gaming (NLG) ist ein Wiener eSports-Team, welches trotz seines kurzen Bestehens in Sachen Content Creation, Reichweite und Professionalität schon die Nummer 1 in Österreich ist. NLG kommt ursprünglich aus dem Pokerbereich, hat seit Jänner aber auch ein Wiener Counter-Strike:GO Team unter Vertrag genommen, das u.a. in den beiden höchsten deutschen Spielklassen vertreten ist.

NLG möchte mit professionellen Strukturen und sportwissenschaftlichen Methoden dafür sorgen, dass alle Teamspieler bestmöglich vorbereitet ihre Matches bestreiten und sich zu echten „eSports-Athleten“ entwickeln können. Dabei greift NLG auf Wissen zurück, welches die Gründer auf dem Weg zur Weltspitze im Pokern gesammelt haben. Dieses wird zusammen mit Experten und einem „Team ums Team“ an den eSports angepasst und an die jungen Spieler weitergegeben, damit NLG langfristig auch im eSports nationale und internationale Erfolge feiern kann.

https://nolimit.gg/