Gerald Reitmayr neuer COO

Neuer Office Mini PC

Der internationale Top-Manager Gerald Reitmayr verstärkt techbold als Gesellschafter und Chief Operating Officer. Gemeinsam mit Damian Izdebski möchte er das junge Unternehmen techbold auf die nächste Entwicklungsstufe heben.

Gerald Reitmayr bringt internationale IT- und Vertriebserfahrung mit

Gerald Reitmayr zählt zu den erfolgreichsten Vertriebsmanagern der europäischen Elektronikbranche. In den vergangenen Jahren hat er als Head of Sales für Samsung Europe – mit einer Umsatzverantwortung von 30 Mrd. Euro – dem südkoreanischen Konzern zur Wiedererlangung der Marktführerschaft geholfen. Die neue Vertriebsstrategie war ein wesentlicher Baustein mit dem es Samsung gelang, das Kräfteverhältnis mit Apple zu drehen. Reitmayr ist eine erfahrene Führungskraft auf Top-Executive Ebene und verfügt über profunde Erfahrung in den Bereichen Strategie, Business Development, Sales und Marketing. Seine gesamteuropäische und asiatische Branchenkenntnis und seine internationalen Kontakte machen ihn zu einer idealen Besetzung für die Position des COO.

Als COO soll Gerald Reitmayr das Wachstum von techbold organisieren und entwickeln

Bei techbold wird Gerald Reitmayr sich vor allem darum kümmern den kommenden Wachstumsschritt zu managen. Unter seiner Ägide sollen neue B2B- Konzepte und Produkte erarbeitet und umgesetzt werden. Darüber hinaus wird er die strategische Entwicklung des Omnichannel – Vertriebskonzeptes vorantreiben und das komplette Management des Vertriebs übernehmen.

„Während viele Technologieunternehmen mit der digitalen Transformation kämpfen, ist techbold bereits so aufgestellt wie viele Unternehmen gerne sein würden. Agil, experimentierfreudig, innovativ, vernetzt und zu 100% auf die Zufriedenheit der Kunden ausgerichtet. Wir wollen dieses Potential heben und techbold in den nächsten Jahren zu einem internationalen Technologieunternehmen ausbauen. Auf diese Herausforderung freue ich mich“, sagt der neue techbold COO und Gesellschafter Gerald Reitmayr.

„Ich bin stolz einen Manger des Formats und der Erfahrung eines Gerald Reitmayr für mein Start-up gewinnen zu können. Wir ergänzen uns hervorragend und werden gemeinsam Großes schaffen“, sagt der Gründer und CEO der techbold technology group AG Damian Izdebski.

Damian hat mit techbold in sehr kurzer Zeit extrem viel erreicht. Dass er als Visionär sich jetzt einen erfahrenen Manager ins Boot holt, der das schnelle Wachstum organisieren und entwickeln kann, beweist, dass er als Unternehmer in den letzten drei Jahren eine enorme Entwicklung vollzogen und aus seinen Erfahrungen viel gelernt hat. Ich bin schon gespannt die weiteren Entwicklungsschritte von techbold verfolgen zu dürfen“, kommentiert Investor und techbold-Business Angel Hansi Hansmann den Eintritt von Gerald Reitmayr.

Pressemeldung Download