Neue Investoren und Crowdinvesting als Wachstumsschritt

Neuer Office Mini PC

techbold macht mit neuen Investoren und Crowdinvesting den nächsten Wachstumsschritt

Damian Izdebski hat mit der Compass-Gruppe und startup300 zwei neue, starke Investoren für die techbold technology group AG an Bord. Die heute startende Crowdinvesting-Kampagne mit CONDA soll weitere 500.000 Euro Investment bringen.

 

Compass-Gruppe und startup300 als neue Investoren bei techbold

Unser Ziel techbold zum führenden IT-Kompetenzzentrum Österreichs zu machen, hat nun weitere Investoren überzeugt: Die österreichische Compass-Gruppe von Hermann und Nikolaus Futter sowie das Business Angel-Netzwerk startup300 haben vor wenigen Tagen einen sechsstelligen Betrag in die techbold technology group AG investiert. Aktuell werden Gespräche mit weiteren technologieaffinen Investoren und Business Angels geführt. Auf diesem Weg möchten wir uns in Summe eine Million Euro an Eigenkapital sichern.

Crowdinvesting Kampagne mit CONDA soll techbold weitere 500.000 Euro bringen

Neben den neuen Investoren soll auch unsere Crowdinvesting Kampagne das Wachstum stützen. Abgewickelt wird die Kampagne über die größte österreichische Crowdinvesting-Plattform CONDA, die bereits das Crowdinvesting des SK Rapid durchgeführt hat. Private Kleinanleger können bei der Kampagne auf www.conda.at Beträge ab 100 Euro in techbold investieren.

Das Investment ist mit 4,5 % pro Jahr verzinst, die Laufzeit beträgt 5 Jahre. Zusätzlich sind die Crowdinvestoren auch an der Wertsteigerung der techbold
technology group AG beteiligt. Die aktuelle Unternehmensbewertung liegt bei 8 Mio. Euro.

„Das Konzept von techbold wird vom Markt hervorragend aufgenommen und hat viel Potential. Ich freue mich, dass das auch die neuen Investoren Compass-Gruppe und startup300 erkannt haben und uns im Wachstumskurs unterstützen. Mit der Crowdinvesting-Kampage auf CONDA geben wir auch vielen Fans von techbold die Chance beim Aufbau eines spannenden Unternehmens dabei zu sein, uns zu unterstützen und dabei auch gutes Geld zu verdienen“, erklärt Damian Izdebski, Gründer und CEO der techbold technology group den Launch der Crowdinvesting-Kampagne.

“Wir sind überzeugt gemeinsam mit Crowd-Investoren die geballte Erfahrung, das gute Netzwerk und das smarte Kapital zu liefern, um Potentiale und Talente dort zu unterstützen, wo es Bankenfinanzierungen nicht können. Damian und sein Team gehören nun zur Familie von startup300, bestehend aus 100 Unternehmern und Business Angels und aktuell 20 Beteiligungen.”

Michael Eisler, CEO @ startup300 AG

startup300 Logo

 

 

 

Werde mit deinem Investment Teil von techbold – investiere jetzt auf CONDA in die Vision von techbold.

Pressemeldung Download